Amuse-Yeux

Ein gutes, geselliges Essen beginnt man gern mit einem würzigen Amuse-Gueule. 

ArtStadtBern serviert zum Auftakt des Kunstfestivals, gemeinsam mit und in den Galerien Béatrice Brunner und DuflonRacz, einen Gruss aus dem Atelier – ein Amuse-Yeux mit Werken der beim Festival mitwirkenden Kunstschaffenden.

In den eigens hierfür gestalteten Ausstellungen präsentieren die Künstlerinnen und Künstler in den beiden Galerien je eine Arbeit, welche als Vorbote, als „Gluschtigmacher“ auf das an den Eventtagen entstehende steht. Thema, Technik und Motiv wählen die Kunstschaffenden frei, nur eines ist verbindlich: Von kleinem Format müssen die Arbeiten sein, auf dass sie alle ihren Platz finden. Alle ausgestellten Werke stehen zum Verkauf. Das Amuse-Yeux bietet einen reizvollen Vorgeschmack auf das, was sodann anlässlich der Eventtage von ArtStadtBern zu entdecken sein wird.

Die Ausstellungen im Rahmen des „Amuse-Yeux“ als Auftakt zu ArtStadtBern werden am 27. April 2019 eröffnet. Sie können während den normalen Öffnungszeiten der Galerien sowie während den Öffnungszeiten von ArtStadtBern besucht werden.

Vernissage Amuse-Yeux : Samstag, 27. April 2019, ab 15 Uhr.

Galerie Béatrice Brunner, Nydeggstalden 26 > Galerie Béatrice Brunner
Galerie DuflonRacz, Gerechtigkeitsgasse 40 > Galerie DuflonRacz

This entry was posted in .