Peter Gysi

Schalk 2012

« Mit einem kecken Augenzwinkern scheinen diese Arbeiten die Kunst und die sich darin spiegelnde Welt in Frage zu stellen… » (Alice Henkes)

This entry was posted in .